Gemeinderatssitzungen

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Donnerstag, 14.01.2021 um 20.00 Uhr im Sitzungssaal im Allgäu Haus der Kolping-Familienferienstätte Wertach statt.

Tagesordnung: 

1 Eröffnung der Sitzung mit Feststellung der Beschlussfähigkeit

2 Genehmigung der Sitzungsniederschrift der Marktgemeinderatssitzung vom 03.12.2020

3 Behandlung verschiedener Bauanträge

3.1 Bauantrag zur Errichtung einer Garage mit Abstellraum auf FlNr.3983 , Gem. Wertach, Nähe Alpenstraße

3.2 Errichtung einer Dachgaupe beim Anwesen Grüntenseestr. 4-6, FlNr. 87/2, Gem. Wertach

3.3 Anbau eines Wintergartens an das Bestandsgebäude im Baugebiet Igelsbach, FlNr. 317/9, Gem. Wertach

3.4 Bauvoranfrage zur Errichtung eines Aussiedlerhofes mit Betriebsleiterhaus mit 2 Wohneinheiten auf FlNr. 3354, Gem. Wertach, Nähe Hinterschneid

3.5 Bauantrag zur Errichtung eines Aussiedlerhofes auf FlNr. 644, Gem. Wertach, Nähe Bahnhofstraße

3.6 Bauvoranfrage zum Anbau eines Einfamilienhauses auf flNr. 1859/3 und FlNr. 1792 (TFl), Gem. Wertach, Bichel 32

3.7 Bauvoranfrage zur Nutzungsänderung des forstwirtschaftlichen Stadels auf FlNr. 661, Gem. Wertach, Bahnhofstraße

4 Beratung und Beschlussfassung zum evtl. Erlass einer Einbeziehungssatzung einer Teilfläche der FlNr. 485, Gem. Wertach, Nähe Sonnenhang

5 Verordnung des Marktes Wertach über den Ladenschluss an Sonn- und Feiertagen im Jahre 2021

6 Beratung und Beschlussfassung zur Änderung des Grenzen des Landschaftsschutzgebietes

7 Beratung und ggf. Beschlussfassung zur Durchführung von Markierungsarbeiten in der Bahnhofstraße

8 Verschiedenes

 

 

Sitzungsniederschriften:

https://www.markt-wertach.de/politik/aus-dem-gemeinderat/sitzungskalender-mit-niederschriften/

 


 

Vertreterinnen


Roswitha Stokklauser

seit 2014 im Marktgemeinderat
Hausfrau, Leiterin verschiedener Gesangsgruppen

Roswitha Stokklauser   Nach einer arbeitsreichen ersten Wahlperiode möchte ich auch weiterhin daran mitwirken, dass begonnene und neue Projekte erfolgreich durchgeführt werden. Die derzeitigen schwierigen Bedingungen erfordern von  Gremium, Bürgermeisterin und Verwaltung, besonders bezüglich der neuen Ortsmitte, viel Mut und Engagement . Wir werden versuchen, für Wertach gute Entscheidungen zu treffen.

 

 

Katharina Willer

seit Mai 2020 im Marktgemeinderat
Diplom-Verwaltungswirtin (FH)

Katharina Willer original  
Ich freue mich, die nächsten sechs Jahre die Entscheidungen über die 
Zukunft meiner Heimatgemeinde mittragen zu dürfen.
Besonders das Vereinsleben und die Attraktivität des Ortes für junge
Menschen und Familien liegen mir am Herzen.

 

 

Dr. Alexandra Niederwald

seit Mai 2020 im Marktgemeinderat
Ärztin

Alexandra Niederwald   Ich freue mich auf sechs spannende Jahre um zukunftsorientiert und menschennah an unserer Gemeindepolitik aktiv mitwirken zu können, mit der Zielsetzung auf Impulse und Ideen, das auch in Krisenzeiten niemand zurückgelassen werden darf.